5 gute Nachrichten zur Krankenversicherung

Krankenversicherung ist natürlich kein Thema, über das die meisten Menschen gerne sprechen.

Tatsächlich haben viele Menschen Angst, darüber nachzudenken.

Aber es gibt tatsächlich gute Nachrichten für viele Menschen in Bezug auf die Krankenversicherung in diesem Herbst, obwohl Sie möglicherweise diesen oder den nächsten Monat einige Zeit verbringen müssen, um herauszufinden, welche Option für Sie am besten geeignet ist. Unabhängig davon, ob Sie eine Versicherung durch die Arbeit, die Regierung oder durch den Kauf bei abschließen gesundheitswesen.gov Neue Änderungen können sich 2023 auf Ihre Gesundheit und Ihren Geldbeutel auswirken.

Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren:

„Entscheidungen über die Krankenversicherung zu treffen kann schwierig sein, besonders wenn Sie nicht für ein großes Unternehmen arbeiten, aber die Entscheidungen, die Sie jetzt treffen, werden Sie das ganze Jahr über betreffen, daher ist es wichtig, sich etwas Zeit zu nehmen und sich zu konzentrieren“, sagte er Renuka Tipirneni, MD, Gesundheitsforscher am Institut für Gesundheitspolitik und Innovation der Universität von Michigan und Hausarzt am Michigan Medicine, UM Academic Medical Center. „Man kann sich in vielen Fällen kostenlos und zuverlässig von speziell ausgebildeten Menschen beraten lassen. Ich rate meinen Patienten oft, diese unabhängige Beratung in Anspruch zu nehmen.”

Einige dieser Anweisungen stammen möglicherweise von ein Team von geduldigen Finanzberatern in Michigan Medicine unter der Leitung von Alena Hill. Seit mehr als zehn Jahren haben sie sich darauf spezialisiert Menschen dabei zu helfen, den für sie richtigen Plan auszuwählen.

Magst du Podcasts? Hinzufügen Eine Pause in den Medizinnachrichten aus Michigan an Spotify, Apple-Podcasts oder überall dort, wo Sie Podcasts hören.

„Die größte Neuigkeit ist, dass viele Menschen, die ihre eigene Versicherung abschließen, einen Plan für das nächste Jahr finden können, der sie weniger kostet als der Plan, den sie in diesem Jahr haben“, sagte Gill. „Für Menschen, die sich Medicaid während der Pandemie anschließen, ist es auch wichtig, bereit zu sein, Maßnahmen zu ergreifen, um eine Deckungslücke zu vermeiden.“

Wo Sie Hilfe bei der Krankenversicherung bekommen

Wichtige Fristen für die Einschreibung

  • 7. Dezember: Für Personen, die sich für Medicare qualifizieren, weil sie über 65 Jahre alt sind oder bestimmte Einschränkungen haben.

  • 15. Dezember: Für Leute, die ihre eigene Versicherung über kaufen gesundheitswesen.gov (oder eine Website auf Bundesstaatsebene in Bundesstaaten, die eine anbieten) und möchten, dass die Abdeckung am 1. Januar beginnt.

  • 15. Januar: Für Selbstständige, die eine Absicherung ab dem 1. Februar wünschen.

Sogar Personen, die für ein Unternehmen arbeiten, das Krankenversicherungen anbietet, aber mit hohen Kosten konfrontiert sind, um ihre Familienmitglieder im Rahmen des Unternehmensplans abzusichern, können eine Deckung auf healthcare.gov erhalten, wenn sie innerhalb des Zeitrahmens handeln; Siehe unten.

Medicaid hat keine Anmeldefrist. Aber wenn Sie jetzt auf Medicaid sind, ist es wichtig zu wissen, dass es 2023 eine Frist geben kann, um nachzuweisen, dass Ihr Einkommen immer noch niedrig genug ist, um Sie auf Medicaid zu halten. Siehe unten für weitere Informationen.

Und jetzt die gute Nachricht

Gute Nachricht 1: Niedrigere monatliche Kosten für viele Menschen

Die Inflation hat die Kosten für viele Dinge, die die Amerikaner dieses Jahr kaufen, erhöht. Und für Menschen, die sich über ihren Job versichern, könnten ihre monatlichen Kosten im Jahr 2023 steigen.

Aber Millionen von Menschen mit anderen Versicherungen werden 2023 tatsächlich jeden Monat weniger bezahlen:

  • Menschen, die von der traditionellen Medicare abgedeckt sind, werden sehen eine leichte Reduzierung ihrer monatlichen Kosten und ihres Selbstbehalts (der Betrag, den sie aus eigener Tasche bezahlen müssen) für die Krankenhausversorgung und andere Dinge, die von Teil B abgedeckt werden. Das liegt daran, dass Medicare sich entschieden hat, die teuren, aber nicht sehr wirksamen Alzheimer-Medikamente, für die ursprünglich ein Budget vorgesehen war, nicht zu übernehmen.

  • Personen, die sich für Medicare Advantage-Pläne entscheiden, die von Krankenkassen angeboten werden, sehen auch etwas niedrigere Durchschnittskosten.

  • Menschen mit jeglicher Art von Medicare, die an Diabetes leiden und Insulin benötigen, um ihren Blutzucker zu kontrollieren, zahlen jetzt nicht mehr als 35 US-Dollar pro Monat für Insulin. Früher konnten diese Kosten viel höher sein. Die Obergrenze von 35 $ tritt am 1. Januar 2023 für Normalinsulin und am 1. Juli 2023 für Insulinpumpen in Kraft.

  • Mehr Menschen kaufen ihre eigene Versicherung gesundheitswesen.gov hat Anspruch auf Unterstützung bei der Zahlung. Dies bedeutet, dass ihre endgültigen Auslagenkosten sinken werden.

Auch – wenn Ihre arbeitsbezogene Versicherung Ihnen eine hohe Gebühr für die Abdeckung von Ehepartnern oder Kindern berechnet, siehe Gute Nachrichten Punkt 4 niedriger. Vielleicht kannst du sparen.

Möglicherweise haben Sie auch von anderen Änderungen bei Medicare gehört, die die Kosten für verschreibungspflichtige Medikamente senken werden. Sie werden nicht 2023 in Kraft treten, sondern 2024 und später erscheinen.

Gute Nachricht 2: Mehr Vorsorge für alle

Die meisten Krankenkassen müssen bestimmte Leistungen abdecken vorbeugende Gesundheitsdienste für Einzelpersonen – ohne dem Patienten etwas in Rechnung zu stellen.

Diese kostenlosen Dienstleistungen umfassen bestimmte Tests, Scans, Impfungen usw. für Personen auf der Grundlage ihres Alters oder ihrer Gesundheit.

SIEHE AUCH: Hören Sie auf, diese wichtigen Gesundheitschecks aufzuschieben

Die Liste der Dienste und der Art der Personen, die sie kostenlos erhalten, wird 2023 erweitert. Folgen Sie diesen Links, um neue Servicelisten anzuzeigen Erwachsene, nur für Frauenund für Kinder.

Einige der neuen Beschichtungen sind:

Einige dieser Bestimmungen, die als “wertbasierte Versicherungssysteme” bezeichnet werden, weil sie die Kosten für eine Person auf den Wert stützen, den sie aufgrund ihres Gesundheitszustands erhalten, waren tatsächlich vorhanden informiert über die an der UM durchgeführte Forschung.

Gute Nachricht 3: Mehr Pläne zur Auswahl

Die Anzahl der Krankenversicherungsunternehmen, die Medicare Advantage-Pläne anbieten, sowie Pläne, die Einzelpersonen und Familien zur Verfügung stehen gesundheitswesen.gov Website, entwickelt sich ständig weiter.

Deshalb ist es wichtig, sich während der offenen Einschreibung umzusehen, auch wenn Sie mit dem Plan, den Sie letztes Jahr hatten, zufrieden waren.

Wenn Sie einen Medicare-Advantage-Plan haben oder eine Versicherung auf healthcare.gov abgeschlossen haben, verlängert sich dieser wahrscheinlich automatisch, wenn Sie bis zum Stichtag im Dezember nichts unternehmen.

Aber selbst wenn Sie damit zufrieden sind, lohnt es sich, sich die Zeit zu nehmen, alle Ihre Optionen zu prüfen – vielleicht finden Sie etwas noch Besseres.

Gute Nachricht 4: Eine Möglichkeit, Familienmitglieder günstiger abzusichern

Wenn Sie durch Ihren Job krankenversichert sind, es jedoch viel kostet, Ihren Ehepartner oder Ihre Kinder unter 26 Jahren im Rahmen eines Arbeitsleistungsplans abzusichern, gibt es gute Nachrichten im Jahr 2023.

UND die Änderung wurde dieses Jahr vorgenommen bedeutet, dass Sie jetzt über healthcare.gov eine Versicherung beantragen und jedes Mitglied Ihrer unmittelbaren Familie abdecken können, das eine Versicherung benötigt. (Zuvor machte dies ein “Familienfehler” im Gesetz unmöglich.)

Die Neuregelung gilt nur, wenn die berufsbedingten Versicherungskosten von Ihnen und Ihren Familienangehörigen mehr als 9 % Ihres Einkommens betragen.

Um also herauszufinden, ob Sie sich qualifizieren, müssen Sie mit einem ausgebildeten Assistenten wie den oben aufgeführten rechnen.

Gute Nachricht 5: Mehr Zeit für den Wechsel von Medicaid, wenn Ihr Einkommen gestiegen ist

In den ersten Monaten der Pandemie, als viele Menschen ihren Arbeitsplatz verloren oder ihre Arbeitszeit verkürzten, wandten sich Millionen von Menschen im ganzen Land an Medicaid, die öffentliche Krankenversicherungsoption, die Millionen von Menschen mit geringerem Einkommen abdeckt.

Aufgrund der Pandemie ist es zwei Jahre her, dass die Staaten von Medicaid-Patienten verlangten, nachzuweisen, dass ihr Einkommen immer noch niedrig genug ist, um die Deckung aufrechtzuerhalten. Dies bedeutet, dass einige Menschen immer noch Medicaid-Versicherung haben, auch wenn ihr Einkommen wieder über den normalen Grenzen liegt.

SIEHE AUCH: Änderungen bei der Krankenversicherung stehen bevor – lassen Sie sich nicht ohne Versicherungsschutz erwischen

Diese Sondersituation wird mindestens bis Januar 2023 andauern, solange die Pandemieregelung „Gesundheitsnotstand“ der Bundesregierung gilt. Aber sobald die Sonderregelungen aufgehoben werden, müssen die Staaten wieder verlangen, dass die Menschen ihr aktuelles Einkommen nachweisen. Wenn sie weniger als das Limit verdienen, können sie in einem Medicaid-Plan bleiben, aber wenn sie mehr verdienen, müssen sie sich bei healthcare.gov versichern oder sich nicht versichern.

Wann dieser Wechsel vollzogen wird, weiß noch niemand. Aber bevor das passiert, wenn Sie Medicaid haben, stellen Sie sicher, dass Ihre Kontaktinformationen bei der Medicaid-Agentur in Ihrem Bundesstaat auf dem neuesten Stand sind. Sie möchten keine wichtige Post verpassen, wenn sie ankommt.

Melden Sie sich in Michigan an M. I. Mostiv um Informationen zu aktualisieren oder die Nummer anzurufen lokales MDHHS-Büro für Hilfe Wenn Sie einen Brief vom Staat oder Ihrem Medicaid-Plan erhalten, öffnen Sie ihn, füllen Sie ihn aus und senden Sie alle Formulare sofort zurück.

verwenden Rechner auf dieser Seite um herauszufinden, ob Sie in Ihrem Staat im Jahr 2023 Anspruch auf Medicaid haben oder ob Sie zu einem Plan wechseln sollten, den Sie auf healthcare.gov kaufen. Denken Sie daran, dass Sie bis zum 15. Januar Zeit haben, einen Plan auf healthcare.gov auszuwählen und ab dem 1. Februar Versicherungsschutz zu erhalten.

Lebe dein gesündestes Leben: Erhalten Sie jede Woche Tipps von Top-Experten. Abonnieren Sie den Newsletter des Michigan Health-Blogs

Schlagzeilen von vorne: Die Kraft wissenschaftlicher Entdeckungen wird genutzt und jede Woche in Ihren Posteingang geliefert. Abonnieren Sie den Blog-Newsletter des Michigan Health Lab

Leave a Comment