Das CarX Drift Racing Online-Update fügt neue Autos, Physik und Traxion-Motoren hinzu



CarX Drift Racing Online wurde auf Version 2.15.0 aktualisiert, mit zwei neuen Autos, verbesserter Fahrphysik und der Möglichkeit für Spieler, den Motor zu wechseln.

CarX Technologies hat die Version 2.15.0 veröffentlicht CarX Drift Racing Online bringt unzählige neue Funktionen in den spaßigen Drift-Simulator.

In einem der umfassendsten Updates des Spiels seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2017 hat der Entwickler zwei weitere Autos zur Liste von CarX Drift Racing Online hinzugefügt – Rina und Sensei.

Obwohl sie nicht lizenziert sind, stellen diese Autos sowohl den Nissan GT-R (Sensei) als auch den Toyota GX71 (Rina) dar und erweitern damit die bereits große Liste der Autos des Spiels.

Das CarX Drift Racing Online-Update fügt neue Autos, Physik und Motortausch hinzu
Rina

Zusätzlich zu den neuen Inhalten hat CarX Technologies auch die Physik des Spiels überarbeitet, das Force-Feedback optimiert und zwei neue Kits hinzugefügt: RnT für den Shadow XTR und StreetX für den Falcon RZ.

Ein weiteres großartiges Feature dieses Updates ist die Möglichkeit, Motoren an Ihren Autos auszutauschen. Möchten Sie den V6 in Ihrem 350Z gegen einen Big-Block-V8 tauschen? Jetzt ist es möglich.

Das neue CarX Drift Racing Online-Update ist jetzt für PC, PlayStation und Xbox zum Download verfügbar. Fahren Sie gerne in CarX Drift Racing Online? Was möchten Sie noch hinzugefügt sehen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Das CarX Drift Racing Online-Update fügt neue Autos, Physik und Motortausch hinzu
Sensei

CarX Drift Racing Online v2.15.0 Änderungsprotokoll

  • Aktualisierte Fahrzeugphysik;
  • FFB ist optimiert;
  • Neue Controller-Einstellungen hinzugefügt;
  • Motoraustausch hinzugefügt;
  • Aufgaben zur Beschaffung von Motorteilen wurden hinzugefügt;
  • Wiederholungen für die Top-32-Meisterschaften hinzugefügt:
  • Zwei neue XDS-Konfigurationen für Pacific Hills hinzugefügt;
  • Neue Federungseinstellungen und neue Arten von Differenzialen hinzugefügt;
  • Option zum Zurücksetzen der Spieleinstellungen hinzugefügt;
  • 2 neue Autos: Rina und Sensei;
  • 2 neue Bodykits;
  • Der maximale Winkel der Räder wurde in den Ultimate-Einstellungen auf 65 geändert
  • Die Möglichkeit, die Lichter der hinteren Stoßstange zu lackieren, wurde hinzugefügt
  • Falsche Kameraposition bei Thunderstrike (Stoßfängeransicht) behoben;
  • Keine separate Autorahmenfarbe für JDM-Brenner behoben;
  • Die Möglichkeit, den Stand zu verlassen, wurde dem Abschnitt „Änderungen“ hinzugefügt;
  • Clipping-Zonen-Fade-Effekt für Chaser im Tandem-Drift hinzugefügt;
  • Endzeit der Rennen im Einzelmodus auf 5 Minuten geändert;
  • Behebung eines Problems mit nicht ausreichender Zeit zum Abschließen der XDS-Clipping-B-Konfiguration auf der St. Petersburg-Strecke;
  • Einfrieren des festen Gangs während des schnellen Schaltens bei einem Schaltgetriebe;
  • Aufforderung zum Speichern der Farbe behoben, wenn der Hex-Code nicht geändert wurde;
  • Fehlerhafter Kamerafokus beim Malen des Rahmens behoben;
  • Automatisches Springen beim Auftreffen auf Kegel behoben;
  • Allgemeine Lautstärkeeinstellung hinzugefügt;
  • Lautstärkeänderungsschritt von 1 auf 5 erhöht;
  • Das Fehlen von Sounds im Einzelmodus „Tandem Drift“ nach dem Gefecht wurde behoben;
  • Sound des Automotors auf dem Meisterschaftsbildschirm behoben;
  • Die Steuerung des Spielmodus wurde aktualisiert;
  • Möglichkeit hinzugefügt, einem Controller-Joystick Hoch- und Herunterschalten zuzuweisen;
  • Auswahlumschaltung beim Scrollen durch die Standortliste behoben;
  • Verbesserung der Anzeige des Geschwindigkeitsmesssystems auf dem Teststreckenstand;
  • Verbesserte Anzeige der Fahrzeugbeschleunigung in Meilen in der Garage;
  • Optimierung der Benutzeroberfläche des Vinyl-Editors mit geringer Leistung;
  • Blockierung der Schnittstelle beim Verlassen des Teststreckenstandes behoben;
  • Die erneute Auswahl eines zuvor ausgewählten Aufklebers im Vinyl-Editor wurde korrigiert;
  • Mehrspieler
  • Synchronisation der Polizeisirene im Mehrspielermodus hinzugefügt;
  • „Kiss the Wall“-Indikator hinzugefügt, wenn in einem Match auf Gegner gewartet wird;
  • Möglichkeit hinzugefügt, in der Herausforderung „Tandemdrift“ zu einem verpassten Kontrollpunkt zurückzukehren;
  • Ein Problem mit der Anzeige von Spielern mit Null-Ping im MP wurde behoben;
  • Zurücksetzen der Statistiken im Multiplayer nach dem Kampf behoben;
  • Benachrichtigungen für andere Spieler beim Erstellen eines separaten Events entfernt;
  • Optimierter Kartenwechsel und Tageszeitwechsel bei schlechter Internetverbindung.
  • Oben32
  • Start der TOP-4-Phase hinzugefügt, wenn sich 3 Spieler qualifiziert haben;
  • Nachricht „Warten auf Gegner“ für Verfolger nach Disqualifikation hinzugefügt;





Leave a Comment