Das Kursziel von Flutter Entertainment von 110 £ wird von Barclays bestätigt.

Flutter Entertainment (LON:FLTR) wurde von den Aktienanalysten von Barclays in einem am Montag veröffentlichten Research-Bericht ein Kursziel von 110 CAD (130,07 USD) genannt, berichtet die Borsen Zeitung. Die von Barclays bereitgestellte Kursprognose zeigt, dass der Aktienkurs gegenüber dem letzten Schlusskurs um 7,14 % fallen könnte.

Mehrere andere Makler haben Berichte über FLTR veröffentlicht. Shore Capital bestätigte am Mittwoch, dem 9. November, in einem Research-Bericht erneut ein „Halten“-Rating für Aktien von Flutter Entertainment. In einem am 17. November veröffentlichten Forschungsbericht prognostizierte die Jefferies Financial Group, dass Flutter Entertainment einen Preis von 129 £ (152,54 $) erreichen wird. Das „neutrale“ Rating, das die Citigroup den Aktien von Flutter Entertainment zuvor zugewiesen hatte, wurde in einer vom Unternehmen am 12. Oktober veröffentlichten Research Note wiederholt. Die UBS Group hat am Donnerstag, den 17. November, in einem Forschungsbericht ein Kursziel von 138 £ (163,18 $) für Flutter Entertainment festgelegt. Schließlich prognostizierte die Berenberg Bank in einem am Dienstag, dem 23. August, veröffentlichten Research-Bericht ein Kursziel von 138 £ (163,18 $) für Flutter Entertainment. Die Aktie wurde von drei Analysten zum Kauf und von drei weiteren Experten zum Halten empfohlen. Die Aktie hat laut Bloomberg.com derzeit ein Kursziel von 138,31 £ (163,54 $) und eine Konsensempfehlung von „Moderate Buy“.
Nachfolgend die Verteilung der LON-Aktien:
FLTR stieg während des Handels am Montag um 50,50 GBX (0,60 $) und erreichte 118,46 £ (140,07 $). Die Anzahl der gehandelten Aktien betrug 345.210, verglichen mit einem Durchschnitt von 449.214.Das Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital beträgt 42,18, das aktuelle Verhältnis 0,81 und das kurzfristige Verhältnis 0,70. Alle diese Zahlen beziehen sich aufeinander. Der Aktienkurs von Flutter Entertainment reichte im vergangenen Jahr von einem Tiefststand von 7.340 £ (86,79 $) bis zu einem Höchststand von 121,30 £ (143,43 $). Das Unternehmen hat ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von -50,09 und das Unternehmen wird derzeit mit 20,83 Mrd. £ bewertet. Sein gleitender Durchschnitt der letzten 50 Tage beträgt 108,87 £ und sein gleitender Durchschnitt der letzten 200 Tage 9.738,35 GBX.
In anderen Nachrichten von Flutter Entertainment hat Insider Jonathan Hill am Dienstag, dem 22. November, 1.016 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion verkauft. Der Preis von 113,65 £ (134,39 $) pro Aktie führte zum Verkauf von Aktien, wodurch insgesamt 115.468,40 £ (136.535,89 $) eingenommen wurden. In anderen Nachrichten von Flutter Entertainment hat Insider Jonathan Hill am Dienstag, dem 22. November, 1.016 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion verkauft. Der Preis von 113,65 £ (134,39 $) pro Aktie führte zum Verkauf von Aktien, wodurch insgesamt 115.468,40 £ (136.535,89 $) eingenommen wurden. Außerdem verkaufte der Insider Peter Jackson am 17. November 329 Aktien des Unternehmens. Bei einem Durchschnittspreis von 112,82 £ (133,40 $) könnten diese Aktien nach dem Verkauf 37.117,78 £ (43.890,01 $) erzielen.

Flutter Entertainment plc ist in mehreren Ländern tätig, darunter die Vereinigten Staaten, Australien, Irland und das Vereinigte Königreich. Das Unternehmen ist so strukturiert, dass es vier separate Abteilungen hat: Großbritannien und Irland, Australien, International und die Vereinigten Staaten. Neben Sportwetten und Aktiensportwetten, täglichen Fantasy-Sportarten und sogar Wetten, Wetten auf Spiele mit festen Gewinnchancen, Online-Spiele und Casinos sowie Peer-to-Peer-Spiele wie Online-Bingo bietet es Business-to-Business-Dienste an. Rommé und Poker.

Leave a Comment