Der Basketball der Männer kehrt am Mittwoch in Bucknell zurück

Das Männer-Basketballteam der Navy wird die erste Saisonhälfte der Patriot League am Mittwochabend abschließen, wenn die Mids (10-10, 3-5) in Lewisburg, PA, gegen Bucknell (8-13, 1-7) antreten.

Fünf Anfangsnotizen
1 – Der Navy-Bucknell-Streak begann vor 103 Jahren, als die Teams am 31. Januar 1920 spielten. Dies wird das 87. Treffen sein.
2 – Daniel Tauber (55) und Tyler Nelson (39) kombiniert für ein Karrierehoch von 94 Punkten gegen Bucknell. Der Rest der aktuellen Mids erzielte 55 Karrierepunkte gegen die Bison.
3 – Das Spiel am Mittwoch ist das neunte der 18 Spiele umfassenden Saison der Patriot League. Bucknell und American (28. Januar) sind die einzigen beiden Teams in der Liga, denen die Mids in diesem Jahr noch nicht gegenüberstanden.
4 – Mitglieder der Klasse von 2023 erzielten zusammen 71 der 77 Punkte der Marine beim Sieg des Teams bei der Armee am Samstag.
5 – Navy belegt in der Patriot League den zweiten und in der NCAA den siebten Platz in Bezug auf den Drei-Punkte-Field-Goal-Prozentsatz. Colgate führt die Liga an und belegt landesweit den vierten Platz in der Drei-Punkte-Prozentzahl. Die Patriot League belegt den zweiten Gesamtrang unter allen Konferenzen in Bezug auf den Drei-Punkte-Field-Goal-Prozentsatz.

Informationen zum Spieltag
• Das Spiel wird auf ESPN+ übertragen.
• Das Spiel wird auf WNAV (AM-1430, FM-99.9, www.wnav.com, Audacy App) übertragen.
• Live-Statistiken werden auf NavySports.com verfügbar sein.

Letztes Spiel – Navy 77, Army 71
• Army führte mit 35:23, bevor Navy gegen Ende der ersten Halbzeit 37:31 erzielte.
• Nachdem die Teams mit den Black Knights mit 39:31 in Führung gegangen waren, bauten sie in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit einen 43:31-Vorsprung auf.
• Navy trennte das Spiel 48-48 und ging mit 51-50 in Führung. Es wäre der erste von 10 Führungswechseln in der zweiten Halbzeit, wobei sich die Mids mit 64-63 als letzter herausstellten, fünf Minuten vor Schluss.
• In der zweiten Halbzeit stand es zum fünften Mal unentschieden – 66:66 bei 2:55 vor Schluss. Tyler Nelson bohrte einen Dreier auf Navys nächsten Ballbesitz, um einen 8: 0-Lauf zu starten, der die Führung der Mids auf 74: 66 brachte, knapp eine Minute vor Schluss. Am Ende der Fahrt betrug der Rückstand mindestens fünf Punkte.
• Navy schlug Army in den letzten 18 Minuten mit 46:28.
• Nelson hatte 14 Punkte in der zweiten Halbzeit, 16 Punkte im Spiel und sieben Rebounds.
• Senior Christian Jonesder in seiner Karriere nicht bei Army und Navy gespielt hat, war 7-9 vom Boden (3-3 nach der Halbzeit) und 4-6 aus dem Drei-Punkte-Bereich für ein Karrierehoch von 21 Punkten.

Über Bucknell
• Bucknell erzielte in dieser Saison eine Gesamtbilanz von 8-13 und in der Patriot League eine 1-7.
• Sechs von Bucknells Niederlagen in der Liga lagen bei acht Punkten oder weniger, einschließlich einer Niederlage von sieben Punkten in der Verlängerung gegen Lafayette. Eine weitere Niederlage für die Bisons war eine 10-Punkte-Niederlage gegen Loyola.
• Ihre sieben Niederlagen in der Liga betrugen durchschnittlich 6,9 Punkte und ihre vier Heimniederlagen in der Liga 33 Punkte.

Geschichte der Serie
• Die Erfolgsserie begann am 31. Januar 1920, als Navy das Spiel in Annapolis mit 15:13 gewann.
• Bucknell hat einen 44:42-Vorsprung in der Serie aller Zeiten, der einen 29:8-Vorsprung in Spielen in Lewisburg und einen 19:5-Vorsprung in Spielen im Sojka Pavilion beinhaltet.
• Bucknell führt Navy, 35-27, in den Spielen der regulären Saison der Patriot League zwischen den Teams. Dazu gehört ein 23:8-Vorsprung in Ligaspielen in Lewisburg und ein 15:5-Vorsprung im Sojka Pavilion.
• Navy hat die letzten sieben Spiele der Serie gewonnen, darunter drei in Folge in Lewisburg.

Diverse Spielaufzeichnungen
• Die Mids stellten einen Rekord von 383-262 gegen Teams aus Pennsylvania auf.
• Navy erzielte in den Spielen in Pennsylvania eine 78-138-Marke.
• Navy stellte am 25. Januar einen 12:9-Rekord in Spielen auf. Dazu gehört ein 3-5-Rekord in den regulären Saisonspielen der Patriot League, die an diesem Tag gespielt wurden.

Weiter
• Navy wird am Samstag für sein erstes Saisonspiel gegen die Amerikaner in die Alumni Hall zurückkehren.
• Die Eagles stehen am Mittwoch mit 12:7 zu Hause gegen Army.
• Der Amerikaner startete mit 4:0 in die Saison der Patriot League, hat seitdem aber einen 0:4-Rekord aufgestellt.

Leave a Comment