Der Milliardär Steve Wynn hat ein Investmenthaus in Florida für 78,5 Millionen Dollar notiert


Ein von Wynn kontrolliertes Unternehmen zahlte 2021 49 Millionen US-Dollar für das Haus am Seeufer in 1350 N. Lake Way.

Für Immobilieninvestoren in Palm Beach sind Anwesen am See fast immer die erste Wahl, und der Casino-Milliardär Steve Wynn weiß das sicherlich zu schätzen. Er hat gerade das Haus aufgelistet, das er letztes Jahr als Investition gekauft und umgebaut hat – für 78,5 Millionen Dollar, möbliert.

Im April 2021 zahlte ein von Wynn kontrolliertes Unternehmen 49 Millionen US-Dollar für das Grundstück North End in 1350 N. Lake Way. Laut Bauunterlagen wurde das zweistöckige Haus im Bermuda-Stil umfassend renoviert, wodurch es effektiv wieder aufgebaut wurde.

Wynn ist ein ehemaliger leitender Angestellter bei Wynn Resorts Ltd., und sein Hauptwohnsitz, den er mit seiner Frau Andrea Hiss teilt, ist ein Anwesen am anderen Ende der Stadt in der Immobilienabteilung. Wynn hat in den letzten drei Jahren in mindestens zwei weitere Palm Beach-Häuser investiert und diese verkauft, wie Immobilienaufzeichnungen zeigen.

Kauf letztes Jahr: Steve Wynn kaufte für 49 Millionen Dollar ein Haus in Palm Beach

Winn ist auf der Liste: Amerikas Reichste: Trump kehrt zu Forbes 400 zurück und listet 34 Palm Beach-Milliardäre auf

Das Haus mit sieben Schlafzimmern befindet sich auf einem Grundstück mit 156 Fuß See und einem Tiefwasserdock. Das Anwesen misst acht Zehntel Morgen und befindet sich an der Kreuzung der Dolphin Road, neun Straßen südlich des Eingangs am nördlichen Ende der Insel.

Insgesamt verfügt das Haus über 13.375 Quadratmeter Wohnfläche, innen und außen.

Broker Lawrence A. Moens von Lawrence A. Moens hat die Auflistung. Er und Wynn konnten am Mittwoch nicht für eine Stellungnahme erreicht werden.

Zu verkaufen am See: Das Unternehmen des Milliardärs Steve Wynn verkauft ein Haus in Palm Beach für 23,67 Millionen Dollar

Wynn verkauft ein Haus in Palm Beach: Der Milliardär Steve Wynn kaufte für 24 Millionen Dollar ein Haus in Palm Beach. Ein Jahr später wurde es für 32 Millionen Dollar verkauft

Der Grundriss des Hauses umfasst laut Verkaufsliste einen geräumigen Wohnbereich, ein formelles Esszimmer, eine Bibliothek/Höhle sowie Holz- und Marmorböden.

An der Vorderseite des Hauses ragen zwei Flügel aus dem Mittelteil des Hauses heraus. Jeder Flügel hat eine Garage für zwei Autos mit Wohnraum darüber.

Auf der Rückseite blicken zwei Loggien auf den Pool und den See. Ein Erkerfenster und französische Türen mit Laternen darüber fangen auch den Blick auf das Wasser ein.

Winnas Firma kaufte das Haus vom Entwickler und Investor Patrick Carney und seiner Frau Lillian, die es 2013 als Einfamilienhaus fertigstellten. Agent Jim McCann von Premier Estate Properties kümmerte sich um beide Seiten des Off-Market-Verkaufs, als er das Haus im März 2021 kaufte.

Der Verkauf erfolgt nur drei Wochen, nachdem die Carneys ihr kürzlich fertiggestelltes Herrenhaus in Palm Beach am 905 N. Ocean Blvd für einen Rekordbetrag von 68,4 Millionen US-Dollar verkauft haben. an ein Unternehmen, das vom Hedgefonds-Milliardär David Tepper und seiner Frau Nicole kontrolliert wird.

Verwandter Verkauf: Der Milliardär Tepper auf der Käuferseite der Villa in Palm Beach schließt bei 73 Millionen US-Dollar: Quellen

Auf dem Boden! Crews haben begonnen, die Villa eines Milliardärs in Palm Beach im Wert von mehr als 110 Millionen US-Dollar abzureißen

Wynn, ein Kunstsammler und -händler, ist laut Forbes 3,2 Milliarden Dollar wert. Er betreibt eine Kunstgalerie im zweiten Stock von The Esplanade an der Worth Avenue, die sich an High-End-Sammler richtet.

Im Februar 2018 trat Wynn von Wynn Resorts Ltd. vor dem Hintergrund von Vorwürfen der sexuellen Belästigung, darunter die Erpressung einiger weiblicher Mitarbeiter zum langjährigen Geschlechtsverkehr. Er bestritt die Vorwürfe.

*

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte. Auf Updates prüfen.

*

Darrell Hofheinz ist ein Reporter für das USA TODAY Network of Florida, der in seiner wöchentlichen Kolumne Beyond the Hedges über Immobilien in Palm Beach schreibt. Er begrüßt Ratschläge zu Immobiliennachrichten auf der Insel. Senden Sie eine E-Mail an [email protected], rufen Sie (561) 820-3831 an oder twittern Sie an @PBDN_Hofheinz. Unterstützen Sie unseren Journalismus. Abonnieren Sie noch heute.

Leave a Comment