Die Gophers veranstalten Indiana für das jährliche Coaches Against Cancer Game

INFORMATIONEN ZUR AUSSTRAHLUNG
TV: BTN (Corey Provoos – Play-by-Play, Robbie Hummel – Farbe)
Trinkgeldzeit: 20:07 Uhr CT
Radio: Learfield IMG: KFAN 100.3 FM
Mike Grimm (Play-by-Play), Spencer Tollakson (Farbe)
Sirius: 372 SXM-Ergänzung: 372

SERIENINFORMATIONEN*
168. Treffen (67-100 aller Zeiten)
Heim gegen Indiana: 46-37
Gophers aller Zeiten gegen Big Ten: 785-890
* – ausgenommen ausgenommene Spiele

DER FÜNFTE ANFANG
• Das Herren-Basketballteam der University of Minnesota kehrt am Mittwochabend in die Williams Arena zurück, wenn Indiana in die Stadt kommt. Die Tippzeit ist auf 20:00 Uhr festgelegt und wird sowohl im Big Ten Network als auch auf KFAN 100.3 FM ausgestrahlt. Die Gophers versuchen, den Hoosiers eine Pechsträhne von fünf Spielen zu verpassen, wobei der letzte Sieg am 16. Februar 2019 kommt. Minnesota ist 46-37 aller Zeiten gegen die Hoosiers auf ihrem Heimplatz.
• Das Spiel am Mittwoch war das einzige Spiel zwischen den beiden Mannschaften in diesem Jahr. Letztes Jahr spielte Minnesota Indiana sowohl in der Williams Arena als auch in Bloomington, Indiana. Tatsächlich werden sie die nächsten beiden Gegner der Gophers in dieser Saison nur einmal sehen. Die Gophers treffen in dieser Saison am Samstag in Evanston, Illinois, auch auf Northwestern. Minnesotas andere einsame Wettbewerbe sind Ohio State (W, 70-67), Iowa (12. Februar) und Michigan State (15. Februar).
• Das Spiel am Mittwoch ist das jährliche Spiel Coaches vs. Cancer. Seit fast 30 Jahren bringt Coaches Against Cancer in Zusammenarbeit mit der National Basketball Coaches Association Trainer und Fans im ganzen Land zusammen, um der American Cancer Society dabei zu helfen, den gemeinsamen Feind des Krebses zu besiegen. Fans werden ermutigt, an den Merchandise-Tischen außerhalb der Halle vorbeizuschauen, um kostenlose Silikonarmbänder und -schilder zu verteilen. Begleiten Sie uns am Mittwoch, wenn wir diejenigen ehren, die gegen den Krebs gekämpft haben, und ihren Mut, weiterzukämpfen.
• Die Gophers verloren am Sonntag in Ann Arbor, Michigan, mit 60:56 gegen Michigan. Ta’Lon Cooper führte Minnesota mit 15 Punkten und 10 Rebounds zu seinem zweiten Double-Double der Saison und Jamiesons Schlacht (14 Punkte) und Dawson García (13 Punkte) landete ebenfalls im zweistelligen Bereich. Die Gophers lagen in der ersten Halbzeit nie im Rückstand und glichen zur Halbzeit mit 23:23 aus. Michigan ging jedoch in der zweiten Hälfte früh in Führung und hielt die Gophers für den Sieg zurück.
• Zwei Spieler haben am Sonntag in Minnesota Karriere-Meilensteine ​​erreicht. Stier Samuels spielte am Sonntag in seinem 100. College-Spiel. Nachdem er drei Jahre in Dartmouth verbracht hatte, spielte Samuels in 82 Spielen, bevor er nach Minnesota wechselte. Von seinen 100 Uni-Spielen waren 61 in einer Startrolle. Jamiesons Schlacht erreichte auch die 1.300-Karriere-Marke. Von den 1.300 kamen 676 als Gophers.

ÜBER INDIANA
• Indiana ist 13-6 in dieser Saison und 4-4 in den Big Ten. Nach drei Niederlagen in Folge geht Indiana mit drei Siegen ins Spiel gegen Minnesota. In dieser Zeitspanne besiegten die Hoosiers Wisconsin (63-45), Illinois (80-65) und Michigan State (82-69).
• All-American-Preisträgerin der Vorsaison, Trace Jackson-Davis, ist die Big-Ten-Spielerin der Woche. Mit durchschnittlich 21,4 Punkten allein im Konferenzspiel ist Jackson-Davis Dritter in der Liga in Bezug auf Punkte (19,4), Rebounds (10,1), Field-Goal-Prozentsatz (59,9 Prozent) und Erster in Blockschüssen (3,1 Punkte pro Tor). Jalen Good-Schifino kommt auf durchschnittlich 12,5 Punkte pro Spiel. Reiss Thompson kehrte am Sonntag nach einer verletzungsbedingten Fehlzeit auf den Court von Hoosier zurück, während Xavier Johnson ebenfalls verletzungsbedingt auf unbestimmte Zeit ausfällt.
• Als Team erzielen die Hoosiers durchschnittlich 79,2 Punkte pro Spiel und in dieser Saison durchschnittlich 67,8 Punkte. Indiana schießt 50,8 % und 38,1 von drei. Die Hoosiers schießen auch 70 Prozent von der Freiwurflinie und erzielen durchschnittlich 37,2 Rebounds pro Spiel.

DAS LETZTE MAL
• Minnesota hat im vergangenen Jahr zwei Wettbewerbe an Indiana abgegeben, darunter das Finale der Heimsaison 2021/22 am 27. Februar in der Williams Arena.
Peyton Willis erzielte 28 Punkte und machte 7 von 14 Drei-Zeigern für Minnesota. Er hatte auch sieben Assists. EJ Stevens hatte 14 Punkte und sein 3-Zeiger machte es 82-79 mit 5 Sekunden vor Schluss, bevor Indianas Xavier Johnson es mit zwei Freiwürfen für 24 Punkte abschloss.

AUF DEM KASSETTE
• Minnesota spielt am Samstag um 11 Uhr in Evanston, Illinois, gegen Northwestern. Das Spiel wird im Big Ten Network übertragen.
• Mike Grimm und Spencer Tollakson werden auch im Radio auf KFAN 100.3 FM zu hören sein.

Leave a Comment