Duke reist zu einem NCAA-Viertelfinalspiel nach Alabama

Live-Statistiken l Auf ESPN+ ansehen l Twitter l Media Guide l Media Center l Spielnotizen l NCAA Digital App

Spiel 23
Viertelfinale des NCAA-Turniers
#8 Duke (15-4-3) auf #3 Alabama (22-2-1)
Freitag, 25. November 2022 – 19:00 Uhr ET – ESPN+
Tuscaloosa, Alabama (Fußballstadion von Alabama)
ESPN+-Talent: Grey Robertson (PXP), Haley McDonald (Farbe)

MUSS WISSEN
• Zum neunten Mal in den letzten 12 Jahren wird Duke im Viertelfinale des NCAA-Turniers spielen, wenn die zweitplatzierten Blue Devils (15-4-3) nach Tuscaloosa, Alabama reisen, um gegen den topgesetzten Alabama (22-2 -1) am Freitag, den 25. November um 19:00 Uhr ET im Alabama Football Stadium.
• Das Spiel wird live auf ESPN+ übertragen, wobei Grey Robertson (PXP) und Haley MacDonald (Color) amtieren.
• Dukes neun Teilnahmen im NCAA-Viertelfinale seit 2011 sind die zweithäufigsten von einem Cheftrainer auf nationaler Ebene Robbies Kirche.
• Duke tritt zum 28. Mal in einem NCAA-Turnier an und gehört zum siebten Mal in den letzten acht Spielzeiten zu den Top-16 der Nationalmannschaft.
• Duke hat eine Gesamtbilanz von 48-23-11 in 28 Teilnahmen an NCAA-Turnieren.
• Dies ist das erste Mal in der Schulgeschichte, dass Duke eine Nr. 2-Saat erhalten hat, nachdem er dreimal eine Nr. 1-Saat und fünf Mal eine Nr. 3-Saat verdient hatte.
• Duke trifft am Freitag auf sein neuntes Top-10-Team dieser Saison.
• In 39 Spielen bei Duke, Michelle Cooper erzielte in 28 dieser Wettbewerbe mindestens ein Tor oder eine Vorlage.
• Fünf der acht Teams stehen im Viertelfinale der NCAA.

HANDLUNGSLINIEN/ANDERE NOTIZEN DES BLAUEN TEUFELS
• Zwei der beiden besten Torschützen des Landes werden am Freitag im Viertelfinale gegen Duke antreten Michelle Cooper und Riley Mattingly Parker aus Alabama. Beide erzielten in der Saison 17 Tore.
• Duke und Alabama stellen auch zwei der torgefährlichsten Duos des Landes. Michelle Cooper und Katzenjäger Duke belegt mit 29 Toren den zweiten Platz, während Riley Mattingly Parker und Ashlynn Serepka mit jeweils 26 den fünften Platz belegen.
Michelle Cooper Duke und Brook Steer aus Alabama spielten zusammen für die Michigan Hawks.
Delaney Graham benötigt 26 gespielte Minuten, um Dukes NCAA Tournament Leader zu werden. Es hat 1337 Minuten.
Michelle Cooper ist der einzige Spieler der Nation in den Top 10 in Bezug auf Tore (17), Assists (11) und Punkte (45).
• Unter der Führung des Cheftrainers gewannen die Blue Devils 15 Spiele Robbies Kirche zum neunten mal.
Kate Groff Sie hat vier Karriereziele, von denen drei Spielgewinner sind, nachdem sie das Spielgewinntor gegen Texas erzielt hat.
• Duke hat seit dem 13. Oktober an der FSU kein Spiel verloren. In diesen acht Spielen stehen die Blue Devils mit 5-0-3 und schlagen ihre Gegner mit 15-4.
Michelle Cooper und Katzenjäger zusammen erzielten sie 29 Saisontore.
• Insgesamt drei Teams, die im NCAA-Turnier 2022 verbleiben, haben Schwestertandems – Arkansas, Duke und North Carolina. Herzog Jenna u Emily Royson zusammen mit Delaney und Maggie Graham hat in dieser Saison die meisten kombinierten Starts unter den Schwestern (85).
• Oder Katzenjäger oder Michelle Cooper traf in 12 von Dukes 22 Spielen.
• Wann Katzenjäger Die Blue Devils stehen in dieser Saison 9-0-1. Duke ist 9-1-1 in dieser Saison und 19-1-1 in den letzten zwei Jahren Michelle Cooper Punkte
• Duke belegt den siebten Platz in der NCAA RPI mit vier Niederlagen gegen FSU (1), UCLA (3), UNC (5), Virginia (10). Die NCAA stuft den Zeitplan der Blue Devils als den härtesten der Nation ein.

SERIE MIT ALABAMA
• Duke und Alabama treffen sich zum vierten Mal in der Schulgeschichte und zum ersten Mal seit dem 4. Oktober 1997. Die Blue Devils führen die Serie bei allen drei Begegnungen in Durham mit 3:0 an.
• Beim letzten Aufeinandertreffen im Jahr 1997 gewann Duke mit 3:0. Die Blue Devils schlugen Alabama in den drei Begegnungen mit 16:0.
• Cheftrainer Robbies Kirche ist 1-3 gegen Alabama in seiner Karriere.

UNTERSUCHUNG DES LILA BAUMS
• Alabama hat in dieser Saison im SEC-Wettbewerb mit beeindruckenden 22-2-1 und 10-0 gewonnen.
• Die Crimson Tide verloren im SEC Championship Game mit 0:1 gegen South Carolina, ihre einzige Niederlage seit August.

HERZOG gegen SEC
• Die Blue Devils sind 38-19-9 aller Zeiten gegen SEC-Gegner. Duke befindet sich derzeit in einer Siegesserie von fünf Spielen gegen SEC-Gegner.
• Beim NCAA-Turnier haben die Blue Devils eine Bilanz von 8-1-5 gegen SEC-Gegner, einschließlich 4-0 in den letzten vier Begegnungen.

DER SIEG WIRD…
• Schicken Sie Duke zum fünften Mal in der Schulgeschichte und zum vierten Mal unter einem Cheftrainer zum NCAA College Cup Robbies Kirche (1992, 2011, 2015, 2017).
• Gib Duke 16 Siege in einer Saison, was Churchs dritthäufigste Siege in einem Jahr in seinen 22 Jahren bei Duke wären – 23 (2017), 22 (2011), 16 (2021) und 16 (2018). Er belegt außerdem den fünften Platz auf der All-Time-Liste von Duke.

HARTER SCHUTZ…
• Die Abwehr von Blue Devil glänzt auch in der Nachsaison, da Duke in den letzten fünf Spielen nur zwei Tore zugelassen hat, darunter drei Shutouts.
• Texas landete mit seinen Toren unter den Top 10 und die Blue Devils ließen nur sieben Schüsse zu, von denen zwei aufs Tor gingen. Alabama steht mit 73 Toren an erster Stelle der Nation.
• Duke hat in den letzten acht Spielen insgesamt nur vier Gegentore kassiert.
• Duke hat in dieser Saison 11 Shutouts Ruthie Jones besitzt sechs Tore.

IM NCAA-TURNIER
• Die Blue Devils verlassen ihre 28. NCAA-Meisterschaft aller Zeiten und haben eine Gesamtbilanz von 48-23-11 in 82 Turnierteilnahmen.
• Die Blue Devils sind 41-16-10 unter Robbies Kirche bei den NCAA-Meisterschaften. Er führte Duke in 20 seiner 22 Saisons in Durham zum großen Tanz.
• In den letzten 12 Spielzeiten (seit 2011) hat Duke neun Mal das Viertelfinale der NCAA-Meisterschaft erreicht.

NCAA-VIERTELFINALE SEIT 2011
Rk Teamleistungen (aktuell)

1. Bundesstaat Florida 10 (2022)
2. Herzog 9 (2022)
3. Stanford 7 (2019)
UCLA 7 (2022)
5. North Carolina 6 (2022)
Virginia 6 (2022)

SCHULAUFZEICHNUNG DER SAISON…
• Zweitsemester Michelle Cooper schreibt Dukes Rekordbücher weiterhin neu, während sie gerade in ihre zweite Saison bei den Blue Devils eintritt.
• Sie hat jetzt einen Schulrekord von 45 Punkten und bricht damit Laura Weinbergs Marke von 44 aus dem Jahr 2012. Coopers 45 Punkte sind die höchsten im ACC seit der Saison 2014 (Virginias Mackenzie Doniak hatte 51).
• Coopers sechs Einsätze mit mehreren Toren in dieser Saison brachen auch Kim De Cesares Rekord von fünf im Jahr 2012.
• Mit ihren 17 Saisontoren ist Cooper nur einen Schritt von Kelly Wolberts Rekord von 18 Toren aus dem Jahr 1994 entfernt.
• Duke hat eine Teambestleistung von 54 Assists und damit den sechsten Platz auf der Allzeitliste der Blue Devils für eine Saison.

NCAA-ERFAHRUNG
• Zu Dukes Team gehören drei Doktoranden und sechs Oberstufenschüler, die an mehreren NCAA-Turnieren teilgenommen haben.
• Die Blue Devils sind zu drei aufeinanderfolgenden NCAA Elite Eights vorgerückt, die zweite Runde 2019 und das Achtelfinale 2018.
Delaney Graham und Mackenzie Plack beide spielten in 15 NCAA-Turnierspielen und zusammen 2.135 Minuten lang. Jenna Royson spielte in 10 Spielen und half Georgetown, in den letzten vier Saisons vier Shutouts in NCAA-Spielen zu sammeln. Sie half, Georgetown 2018 als Neuling zum NCAA College Cup zu führen.
Ruthie Jones Er stand in 11 NCAA-Turnierspielen für die Blue Devils im Tor und verhalf Duke in den letzten vier Jahren zu sieben Shutouts. Sie hat in elf Spielen nur fünf Gegentore kassiert und hat einen Durchschnitt von 0,48 Gegentoren mit vier Shutouts.
• Die Seniorenklasse hat jedes Jahr bei Duke NCAA-Turniere gewonnen. Sie gewannen einen als Freshman, zwei als Sophomore und drei als Junior. Was hält 2022 für das Team bereit?
• Duke hat 10 verschiedene Spieler dazu gebracht, mindestens ein Tor im NCAA-Turnier zu erzielen – Michelle Cooper (6), Olivia Meilen (3), Emmy Dürr (2), Mackenzie Plack (2), Delaney Graham (2), Elle Piper (1), Katzenjäger (1), Sophie Jones (1), Kate Groff (1) und Grace Watkins (1).

LETZTE AUSZEIT
• Duke erzielte zwei Tore von Michelle Cooper und die Blue Devils besiegten den drittplatzierten South Carolina mit 2: 1.
• Cooper traf in der 12. und 84. Minute und die Gamecocks trafen 90 Sekunden vor Schluss.

BEEINDRUCKENDER START IN 2022 NCAAS…
• Duke erzielt in den ersten drei Spielen durchschnittlich 21,7 Schüsse pro Spiel und 2,3 Tore.
Michelle Cooper erzielte in diesen Wettbewerben vier Tore und sammelte neun Punkte. Ihre neun Punkte sind für den dritten Platz im Turnier 2022 und ihre vier Tore für den dritten Platz geteilt.
• Duke ließ in der NCAA nur 18 Schüsse und ein Tor zu. Auch die Blue Devils kassierten nur fünf Torschüsse.
• Alabama ist mit 14 Toren Turnierbester, während Duke mit einem Tor Vorsprung auf den zweiten Platz liegt.

Die vollständigen Spielnotizen finden Sie hier.

Leave a Comment