LaLiga North America konsolidiert sein kommerzielles Geschäft und steigert die Sponsoreneinnahmen jährlich auf einen achtstelligen Betrag

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2018 hat LaLiga North America 13 regionale Markenpartner gewonnen und einen skalierbaren und stabilen Betrieb aufgebaut

NEW YORK, 29. November 2022 /PRNewswire/ — LaLiga North America, ein Joint Venture zwischen LaLiga und der Relevent Sports Group, das im Herbst 2018 gegründet wurde, ist die exklusive Vertretung von LaLiga im Norden und Zentralamerikain nur vier Saisons eine solide kommerzielle Präsenz in der Region aufgebaut.

In den letzten vier Jahren ist LaLiga von null auf 13 Marken gewachsen und hat sich mit Marken wie Verizon, Chubb, Motorola, Camarena Tequila und anderen zusammengetan, um spezielle Sponsoring-Plattformen zu schaffen und umzusetzen. Dieses Wachstum hat LaLiga weggenommen $0 Der Umsatz lag zu Beginn des Joint Ventures im zweistelligen Millionenbereich pro Jahr.

Nutzung von End-to-End-Inhaltsentwicklungs- und Produktionskapazitäten aus seinem eigenen, eigenen und betriebenen Full-Service-Studio Guadalajara, MexikoLaLiga North America bietet seinen Markenpartnern Strategie- und Entwicklungsdienste und erstellt und vertreibt kundenspezifische Markeninhaltsangebote, die sich nahtlos in LaLiga-Inhalte auf allen Plattformen integrieren lassen.

„Jede unserer Partnerschaften ist auf die spezifischen Bedürfnisse einzelner Marken zugeschnitten“, sagte er Patrick Lowe, Leiter der Partnerschaften für LaLiga Nordamerika. „Durch die Verwendung von geistigem Eigentum der weltbesten Fußballer und Vereine können wir persönliche und virtuelle Veranstaltungen veranstalten, Spielern den Zugang erleichtern, individuelle Markeninhalte erstellen, Entwicklungsprogramme für den Breitenfußball durchführen und vieles mehr.“

Die Covid-19-Pandemie hat LaLiga Nordamerika eine einzigartige Gelegenheit geboten, ihre Partnerliste zu erweitern und ihr Angebot um virtuelle Sponsoring-Plattformen zu erweitern. Dies führte zu virtuellen Viewing-Partys mit LaLiga-Botschaftern, virtuellen Meet-and-Greets mit LaLiga-Spielern und einem speziellen eSports-Programm, bei dem Fußballfans im FIFA-Videospiel von EA Sports gegen aktuelle LaLiga-Stars antreten konnten.

Nach der WM 2022 in Katar und auf die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2026, die in den USA ausgetragen wird, Kanadaund MexikoLaLiga Nordamerika geht davon aus, dass das Markeninteresse am Fußball im Einklang mit dem schnellen Wachstum der Fußballfans in der gesamten Region wachsen wird.

LaLiga hat mehr als 32 Millionen Fans in den USA, von denen ein großer Prozentsatz hispanisch ist, angesichts der starken Geschichte von LaLiga mit lateinamerikanischen Spielern, und erreicht jeden Spieltag mehr als 22 Millionen Abonnenten auf ESPN+. Der Wechsel zu ESPN+ zu Beginn der Saison 21/22 beschleunigte das Wachstum der Liga in den USA und erhöhte den Wert der durch Markenpartnerschaften verfügbaren Medienressourcen.

Seit 2019 arbeitet LaLiga mit regionalen Partnern zusammen, darunter Verizon, Chubb, Motorola, Camarena Tequila, Stage Front, GreenPark Sports, Herbalife Nutrition, Strendus, Toyota, PointsBet, Shell, Sling TV und Fanatiz.

Darüber hinaus hat LaLiga North America globale Partnerschaften für LaLiga vermittelt und dabei seine Verbindungen und Präsenz in genutzt Nordamerika.

Über LaLiga Nordamerika

LaLiga North America ist ein Joint Venture zwischen LaLiga und der Relevent Sports Group, der exklusiven Vertretung von LaLiga in den Vereinigten Staaten. Kanada, Mexiko und Zentralamerika für alle Arten von Aktivität und Entwicklung. Der Betrieb verwaltet TV-/Medienrechte und kommerzielle Deals im Namen der Liga und unterstützt ihr Wachstum in der Region durch verbraucherbezogene Aktivitäten, einschließlich Content-Entwicklung, Events und Aktivierungen, Marketing-Deals, Jugendakademien und Coaching-Entwicklung sowie Ausstellungstouren.

Massenmedien – Patrick Lowe, [email protected]929-513-8900

QUELLE LaLiga Nordamerika

Leave a Comment