Pastor Manistee verlässt die Gemeinde aus gesundheitlichen Gründen

PERLEN. Rev. Patrick Poynter weiß, dass es wahrscheinlich sehr emotional für ihn sein wird, wenn er an diesem Sonntag beim Gottesdienst um 10:30 Uhr vor seiner Gemeinde bei der Manistee Assembly of God steht.

Nachdem er 20 Jahre lang treu den Bedürfnissen der Gemeinde Manistee gedient hat, tritt Poynter von seinen priesterlichen Pflichten zurück, um sich auf seine Gesundheitsprobleme zu konzentrieren. In den letzten zwei Jahren kämpfte er mit einer Reihe von Gesundheitsproblemen, die begannen, als bei ihm im Juni 2021 Knochenkrebs diagnostiziert wurde, die er überwinden konnte.

Von diesem Moment an stieß er auf eine Vielzahl anderer Gesundheitsprobleme, deren Ursachen sogar die Ärzte des Krankenhauses der Universität von Michigan verwirrten. Aus diesem Grund sagte Poynter, er habe beschlossen, seinen Rücktritt am 2. Januar bei den Kirchenbeamten einzureichen.

„Es war eine wichtige Entscheidung, weil es an der Zeit war, mich einfach zurückzuziehen und mich auf meine Gesundheit zu konzentrieren“, sagte Poynter. „Eigentlich gehe ich auch nicht in Rente, ich muss jetzt einfach in Rente gehen. Wir wissen wirklich nicht, was die Zukunft bringt, und wir haben nicht vor, die Community zu verlassen.”

Leave a Comment