Tierärzte unterstützen das Veterinarians for Pets-Programm bei der Pet Insurance Review

Denver, 24. Januar 2023 (GLOBE NEWSWIRE) — Denver, Colorado –

Pet Insurance Review mit Sitz in Denver, Colorado, freut sich bekannt zu geben, dass Tierärzte ihr Vets for Pets-Programm unterstützt haben. Die Plattform soll der Gemeinschaft helfen, eine Versicherung für ihre Haustiere zu finden, und hat mit zahlreichen Tierärzten gesprochen, die fest davon überzeugt sind, dass die überwiegende Mehrheit ihrer Kunden von einer Versicherung profitieren wird. Leider können Tierärzte keine direkte Beratung geben, da dies nicht ihr Fachgebiet ist und sie einen Kunden nicht zu einer schlechten Erfahrung mit einem Versicherer führen möchten (unter anderem). Glücklicherweise hat Pet Insurance Review diesen Bedarf erfüllt.

Wie der Name schon sagt, besteht das Hauptziel des Unternehmens darin, Haustierbesitzern dabei zu helfen, fundierte Entscheidungen über eine Haustierversicherung zu treffen. Während viele davon ausgehen, dass der beste Weg, den besten Versicherer zu finden, darin besteht, die Angelegenheit mit dem Tierarzt Ihres Vertrauens zu besprechen, gibt es viele Faktoren, die dies verhindern. Pet Insurance Review hat jedoch einen neuen Weg entwickelt, Klinikkunden mit den Informationen zu verbinden, die sie über Versicherer benötigen: das Vets for Pets-Programm.

Überprüfung der Haustierversicherung

Im Wesentlichen kann ein Tierarzt, der seinen Kunden helfen möchte, die besten Versicherungsoptionen zu finden, sie stattdessen an Pet Insurance Review verweisen. Tierärzte, die am Vets for Pets-Programm teilnehmen, erhalten Broschüren und Poster für ihre Kliniken. Die Website der Klinik kann auch einen Link zu Pet Insurance Review enthalten, der Kunden sofort zu einer Ressource weiterleitet, die ihnen helfen kann, die richtige Versicherung für ihre Katzen und Hunde zu finden. Insbesondere wird diese Ressource Tierärzten und Kliniken kostenlos angeboten, so dass sie ihre Fähigkeit, ihrer Gemeinschaft zu dienen, nicht beeinträchtigt.

Bis heute hat Pet Insurance Review etwa 150.000 Bewertungen, Erfahrungsberichte und Bewertungen von Versicherungsanbietern gesammelt, und neue Benutzer haben jetzt eine Fülle von Informationen, die sie bei der Suche nach dem richtigen Versicherer durchsuchen können. Insbesondere enthält die Plattform auch Informationen von anderen Partnern, die ebenfalls zu der Sache beitragen können (z. B. Authentifizierungsdienste). Sehen Sie mehr hier: PetInsuranceReview.com.

Die Nutzung der Plattform ist einfach. Benutzer müssen nur einige Informationen über ihr Haustier angeben, wie etwa Geschlecht, Rasse, Kastration oder Neutrum usw., und die Angebots-Engine und der Marktplatzzugang von Pet Insurance Review generieren Echtzeit-Angebote von ungefähr 20 Teilnehmern. Versicherungsanbieter in den USA (mit möglicher zukünftiger Ausweitung auf Anbieter in Kanada).

Wichtig ist, dass die Plattform darauf abzielt, Vorurteile zu beseitigen – andere konkurrierende Websites können sich dafür entscheiden, bestimmte Versicherer auf der Grundlage des höchsten Preises und nicht der Kundenbewertungen zu bewerben – aber Pet Insurance Review vermeidet dies vollständig. Die Plattform sagt, dass sich eine solche Voreingenommenheit negativ auf den Kunden auswirken kann, sodass ihre eigenen Bewertungen stattdessen stark auf das Feedback der Community selbst angewiesen sind. Infolgedessen finden Haustierbesitzer eher einen Anbieter, der ihren Bedürfnissen entspricht.

Pet Insurance Review sagt: „Wir sind unvoreingenommen und lassen Tierhalter zu Wort kommen. Unsere Bewertungen werden zu 100 % von Verbrauchern erstellt, um die Integrität des Verbrauchers und des Versicherungsanbieters zu wahren, getreu unserem Motto: Haustiereltern für Haustiereltern.“

Die Plattforminitiative Vets for Pets wurde von Teammitgliedern entwickelt, nachdem sie auf ein Problem in der Veterinärabteilung gestoßen waren. Nachdem sie die Situation mit ihrem Tierarzt besprochen und weitere Nachforschungen angestellt hatten, stellten sie fest, dass es Tierärzten nicht gestattet ist, einen bestimmten Versicherungsanbieter zu empfehlen oder zu bewerben. Nur natürliche oder juristische Personen, die eine gültige Sach- und Unfallherstellerlizenz besitzen, dürfen dies tun. Darüber hinaus konzentrieren sich Tierärzte lieber auf die medizinische Praxis als auf den Verkauf von Versicherungen, aber eine Versicherungspolice spielt oft eine entscheidende Rolle bei der Bereitstellung der Ressourcen, die Tierärzte benötigen, um effektiv zu sein.

Die Haustierversicherung ist ein wichtiger Bestandteil der Haustierversorgung, aber diese Verantwortung kann nicht auf den Schultern des Tierarztes liegen. Glücklicherweise sind Pet Insurance Review und das Vets for Pets-Programm hier, um zu helfen.

Pet Insurance Review ist ein lizenzierter Hersteller von Sach- und Unfallversicherungen in allen 50 US-Bundesstaaten. Sie streben derzeit auch eine behördliche Genehmigung in ausgewählten kanadischen Provinzen an. Erfahren Sie hier mehr über Haustierversicherungen: PetInsuranceReview.com.

###

Wenden Sie sich für weitere Informationen zur Überprüfung der Haustierversicherung hier an das Unternehmen:

Überprüfung der Haustierversicherung
Ray Leon
(818) 585 4286
[email protected]
2443 Universitätsboulevard #177
Denver, Colorado 80210

CONTACT: Ray Leon

Leave a Comment