Vorschau auf den Spieltag: Preds vs. Düsen

Die Nashville Predators (22-18-6) empfangen die Winnipeg Jets (31-16-1) in einem Spiel der Central Division am Dienstag in der Bridgestone Arena.

Der Puck fällt um 19:00 Uhr Kiewer Zeit und das Spiel wird auf Bally Sports South, 102.5 The Game und El Jefe Radio übertragen. Hier ist alles, was Sie wissen müssen:

Richten Sie sie aus

Unten sind Nashvilles Zeilen vom Spiel am Samstag gegen Los Angeles:

Forsberg – Glas – Duchesne
Niederreiter – Johansen – Granlund
Smith – Parsinen – Sissons
Trenin – Novak – Zhanno

McDonagh-Josie
Ekholm ist ein Träger
Lauzon-Koval

Saros

Gute Jungs

  • Torwart Haare in Saros wurde am 4. Februar in das Central Division Team für das NHL All-Star Game 2023 in Sunrise, Florida, berufen. Saros hat seit dem 12. November 19,91 Tore gegen den Durchschnitt (GSAA), was die beste Note in der Liga ist (für eine natürliche statistische Spielerei). Die GSAA misst die Anzahl der Tore, die ein Torhüter verhindert hat, indem er seine prozentualen Abwehr- und Schusswürfe im Vergleich zur durchschnittlichen prozentualen Abwehrleistung der NHL für die gleiche Anzahl von Schüssen berücksichtigt.
  • Philipp Forsberg führt Predators Skater mit 39 Punkten (18g-21a) an, und seine 18 Tore sind auch ein Teambestwert. Er hat 35 Punkte (16g-19a) in seinen letzten 39 Spielen, die bis zum 22. Oktober gegen Philadelphia zurückreichen. Er war der schnellste Spieler in der Geschichte der Predators, der in seinem 601. Karrierespiel am 31. Dezember in Vegas die 500-Punkte-Marke erreichte. Er hat 34 Drei-Punkte-Spiele in seiner Karriere, die meisten in der Geschichte der Predators.
  • Josies Roman hat 35 Punkte (11g-24a) in den letzten 37 Spielen, nachdem er beim Sieg am Samstag gegen Los Angeles drei Vorlagen gegeben hatte. Seine 27 Assists sind die meisten von einem einzelnen Predators-Spieler in dieser Saison und die drittmeisten unter den NHL-Verteidigern. Seine 39 Punkte (12g-27a) belegen 2022/23 den achten Platz unter allen NHL-Verteidigern.
  • Matt Duchesne hat 15 Punkte (7g-8a) in den letzten 18 Spielen. Er erzielte vom 17. bis 23. Dezember in vier aufeinanderfolgenden Wettbewerben (4g) ein Tor und hatte vom 15. bis 23. Dezember eine Hitting Streak über fünf Spiele (4g-1a).
  • Cody-Glas hat 13 Punkte (4g-9a) in seinen letzten 20 Spielen nach zwei Vorlagen am Samstag gegen Los Angeles. In dieser Saison erzielte Glass Karrierehöchststände bei Assists (11) und Punkten (16).

Andere Leute

Die Jets haben zwei Mal in Folge gewonnen, um ihren Rekord mit 2-2-0 auf einem Roadtrip mit fünf Spielen auszugleichen, der in Nashville endet. Der ehemalige Torwart der Predators, David Rittich, half den Jets, die Philadelphia Flyers am Sonntag mit 5:3 zu schlagen.

Kyle Connor führt alle Jets-Skater mit 57 Punkten an (24g-33a). Mark Schiefele führt das Team mit 29 Toren an und Josh Morrissey hat 43 Assists, der zweithäufigste unter den NHL-Verteidigern. Morrisseys 51 Punkte (8g-43a) sind die dritthöchsten unter den Verteidigern der Liga. Cole Perfettis 28 Punkte (7g-21a) sind die zweithöchsten unter den NHL-Rookies, und seine 21 Assists sind die meisten in der Liga für einen Rookie in dieser Saison. Connor Hellebuyck belegt mit einer Rettungsquote von 0,924 den dritten Platz unter den NHL-Torhütern.

Gebühren für alle Zeiten

Die Predators stehen 27-18-(1)-5 aller Zeiten gegen die Jets-Franchise, einschließlich eines 16-9-(0)-0-Rekords in der Bridgestone Arena. Dies ist das zweite von vier Spielen zwischen Nashville und Winnipeg in der Saison 2022-23 und das erste von zwei Heimspielen.

Nashville steht in dieser Saison 0: 0: 1 gegen Winnipeg und verliert den ersten Wettbewerb in der Verlängerung mit 1: 2 am 15. Dezember. Saros half den Predators, einen Punkt zu verdienen, indem er 39 von 41 Schüssen stoppte.

Bemerkenswert gegen Winnipeg

  • Am 27. Februar 2018 stellte Jozy in Winnipeg den Preds-Franchise-Rekord für Assists und Punkte in einem Spiel mit fünf auf. Er hat 24 Punkte (4g-20a) in 32 Karrierespielen gegen die Jets.
  • Ryan Johansen durchschnittlich fast einen Punkt pro Spiel in seiner Karriere gegen Winnipeg mit 13 Toren und 15 Vorlagen für 28 Punkte in 30 Spielen. Seine neun Punkte (3g-6a) in Nashvilles Zweitrundenserie gegen Winnipeg im Jahr 2018 waren die zweithöchsten Punkte in einer einzelnen Serie in der Teamgeschichte.
  • Forsberg verzeichnete vom 13. März 2018 bis zum 1. März 2019 eine Fünf-Punkte-Serie (5a) gegen Winnipeg. Er hat in 10 seiner letzten 18 Spiele gegen die Jets mindestens einen Punkt und hat 19 Punkte (4g). -15a) in 32 Karrierespielen gegen Winnipeg.
  • Colton Sissons gab sein NHL-Debüt am 28. Januar 2014 in Winnipeg.
  • Michael Granlund debütierte bei den Predators am 1. März 2019 in Winnipeg.
  • Glass stammt aus Winnipeg.
  • Predators Co-Trainer Dan Lambert stammt aus St. Malo, Man.

Letztes Mal raus

Nashville verbesserte sich in der Saison 2022-23 mit dem Sieg am Samstag gegen Los Angeles zu Hause auf 12-7-3. Die Predators stehen in dieser Saison 1-0-1 gegen die Kings, nachdem sie das erste Shootout-Meeting zwischen den Teams in dieser Saison am 18. Oktober verloren haben.

Nashville erzielte in den ersten 39 Sekunden des Spiels zwei Tore; es war der schnellste 2:0-Sieg des Teams in der Franchise-Geschichte, und die ersten beiden Tore der Predators zwangen die Kings dazu, nur 39 Sekunden voneinander entfernt Torhüter Copley von Phoenix zu treffen. Nashville war das 15. Team in der NHL-Geschichte, das in den ersten 39 Sekunden eines Spiels zwei Tore erzielte.

Mit 3:2 im Rückstand erzielten die Predators im dritten Drittel drei Tore und gewannen das Spiel. Acht verschiedene Skater aus Nashville erzielten Punkte, wobei sechs mindestens zwei Punkte erzielten, angeführt von Josies drei Punkten (3a). Cole Smith erzielte sein erstes NHL-Karrieretor und Duchene verzeichnete sein erstes Multi-Goal-Spiel der Saison. Granlund und Johansen hatten ein Tor und eine Vorlage, während Glass (2a) sein zweites Multi-Point-Spiel von 2022-23 erzielte. Oleksandr Träger (2a) erzielte sein erstes Mehrpunktspiel der Saison.

Schau und höre

Die Übertragung des Spiels am Dienstag beginnt um 18:30 Uhr Kiewer Zeit mit Predators LIVE! Pre-Game-Show auf Bally Sports South, moderiert von Lindsay Rowley mit Analyst Hal Gill. Ansager Willie Downick und Analyst Chris Mason werden im Fernsehen übertragen.

Pete Weber und Jay Mohr werden das Spiel auf 102.5 The Game und dem Predators Radio Network nennen. Das Spiel wird auch auf Spanisch auf El Jefe ausgestrahlt, das auf 96,7 FM, 105,3 FM und 810 AM ausgestrahlt wird.

Leave a Comment