Warum Gründer diese beiden Coaches beauftragen, um ihr Geschäft zu verbessern

Ankita Terrell und Emily McDonald sind die Frauen hinter My Founder Circle, einer Community, die Gründerinnen bei der Gründung, dem Wachstum und der Skalierung ihrer Unternehmen unterstützen soll. Sie setzten sich mit Jessica Abo zusammen, um darüber zu sprechen, wie sie Gründerinnen helfen, ihr Unternehmen auszubauen, und wie Sie dasselbe tun können.

Jessica Abo: Ankita, bereiten wir für eine Sekunde die Bühne vor. Wie viele Gründerinnen eröffnen jedes Jahr ihr eigenes Unternehmen und wie viele davon schaffen es tatsächlich bis ins fünfte Jahr?

Jedes Jahr gründen Frauen 2,6 Millionen Unternehmen. Jetzt ist die tatsächliche Zahl wahrscheinlich viel höher, da viele Einzelunternehmer nie ein Gewerbe anmelden. Und von ihnen scheitern 50 % im fünften Jahr. Nur etwa 1,3 Millionen überleben also bis zum fünften Lebensjahr und darüber hinaus.

Und warum ist das Ihrer Meinung nach so?

Der Zeitpunkt ihrer Markteinführung ist oft nicht richtig, das Produkt passt nicht auf den Markt, oder vielleicht haben sie einfach nicht die richtigen Tools oder die richtige Community, um ihnen zum Erfolg zu verhelfen. Unternehmertum ist eine einsame Reise und das wollen wir ändern.

Emily, vor welchen Herausforderungen stehen Frauen, wenn sie zu dir kommen?

Frauen kommen normalerweise zu uns, wenn sie bereits ein Geschäft haben, sie haben bereits Einkommen und Kunden, aber sie wissen wirklich nicht, wie sie ihr Geschäft ausbauen sollen. Sie fühlen sich oft überfordert. Und ich habe tatsächlich selbst ein siebenstelliges Modegeschäft aufgebaut und mich den gleichen Herausforderungen gestellt, also verstehe ich es total. Sie wissen nicht, was sie versuchen sollen und was funktionieren wird. Und es gibt so viele Optionen vor ihnen, dass sie sich allein und überwältigt fühlen, wie sie von dort, wo sie jetzt sind, zu einem größeren, erfolgreicheren und profitableren Unternehmen gelangen können.

Ankita, wenn du sagst, dass du Top-Gründern geholfen hast, ihr Wachstum zu beschleunigen, wie sieht das aus?

Emily und ich haben eine sehr einzigartige Erfahrung. Sie baute ein siebenstelliges Unternehmen auf. Zuvor habe ich in den Bereichen Venture Capital, Startup und Non-Profit sowie Business School gearbeitet. Also, unter uns gesagt, wir haben beide getan und gelernt, was wir lehren. Deshalb helfen wir Gründern, dieses Wachstum mit sehr taktischer Unterstützung voranzutreiben. Wir fungieren als ihre Mitbegründer. Auch bei der Entwicklung des Denkens leisten wir viel Unterstützung. Also taktische Unterstützung in Gruppen und Einzelgesprächen und eine kleine Gruppengemeinschaft, auf die sie sich stützen können.

Ich habe kürzlich gehört, dass wir täglich über 6.000 Gedanken haben und 85 % davon negativ sind. Wie helfen Sie also Ihren Kunden und Studenten, die diese negative Einstellung haben? Wie helfen Sie ihnen, sich zu ändern?

Wir möchten unsere Gründer daran erinnern, dass negative Gedanken tatsächlich weit verbreitet sind. Wenn Sie Ihr Unternehmen ausbauen und als Person wachsen, gibt es oft Unebenheiten auf dem Weg. Wir unterstützen Gründer sehr intensiv, sowohl in Gruppensettings als auch im Einzelgespräch, und helfen ihnen, ihre einschränkenden Glaubenssätze zu überwinden. Wir möchten Sie im Spiegel halten und Ihnen helfen, das Beste aus sich herauszuholen. Wir investieren viel in das Erlernen verschiedener Modalitäten und Techniken, um bessere Gründer und jetzt bessere Trainer zu sein. Oft haben wir diese Techniken und Modalitäten jahrelang studiert und wir lernen weiterhin von ihnen und holen uns externe Unterstützung, um unseren Gründern zu helfen.

Und wie Em bereits sagte, wir haben viel Erfahrung. Sie baute ein siebenstelliges Geschäft auf und überwand viele dieser Herausforderungen. Ich habe in gemeinnützigen Organisationen und Risikokapital gearbeitet sowie B Corps finanziert und viel darüber gelernt, was ein Unternehmen erfolgreich macht. Und es ist sehr wichtig, einen Plan und Trainer zu haben, die wirklich an Sie als Person glauben.

Darüber hinaus möchten wir die Gründer daran erinnern, dass einige der Dinge, die Sie als negativ empfinden, die in Ihrem Unternehmen passieren, tatsächlich zu einigen der größten Wachstumsmomente werden und einige der Dinge, die Sie zu einigen Ihrer größten Erfolge führen.

Wenn ich aus Erfahrung spreche, finde ich, dass immer, wenn ich einen Tiefpunkt erreicht habe, das Aussteigen aus diesem Prozess mich immer zum nächsten Angebot oder zum nächsten Programm geführt hat. Das führt uns also zum Wachstum. Welchen Rat haben Sie für Menschen, wenn es um das Wachstum ihres Unternehmens geht?

Ich möchte Gründer ermutigen, in ein Stipendium zu investieren oder einer Gemeinschaft beizutreten oder einen Coach einzustellen oder einen Berater zu finden, der dort wirklich effektiver sein kann, jemand, mit dem Sie Ideen austauschen können, jemand, mit dem Sie äußerst ehrlich sein können, wenn etwas schief geht. Sie brauchen diese Unterstützung. Sie können ein Unternehmen nicht alleine aufbauen. Und es erfordert wirklich eine Kombination aus Denken und strategischer Arbeit. Wenn wir also mit Gründern zusammenarbeiten, erstellen wir eine strategische Roadmap und arbeiten an dieser Denkweise und ihrem beruflichen Wachstum. Wir glauben, dass man ohne beide Puzzleteile kein erfolgreiches Unternehmen haben kann.

Was möchten Sie Frauen sagen, die sich das anhören und sich einfach schlecht fühlen, weil sie vielleicht Hilfe brauchen?

Hier ist, was ich über das Jonglieren mit allem sage: Stellen Sie sich vor, Sie würden mit Bällen jonglieren, und einige Bälle sind aus Glas und andere aus Gummi, und Ihr sauberes Haus ist der Gummiball und Ihre Gesundheit ist die Glaskugel. . Achten Sie daher darauf, dass die Kugeln, die Sie werfen, nicht aus Glas, sondern aus Gummi sind. Du wirst immer Bälle werfen. Eine andere Sache ist, dass jeder Hilfe braucht. Selbst männliche Gründer zögern nicht, sich an ihre Freunde oder Unternehmensberater zu wenden. Sie sind erfolgreicher, Sie verdienen schneller mehr Geld, Sie machen weniger Fehler und Sie sparen Zeit, wenn Sie sich in Ihrem Geschäft wirklich helfen lassen.

Leave a Comment