Zócalo Health ernennt den allerersten Latino Chief Medical Officer, um den Zugang zur Gesundheitsversorgung in der Latino-Community weiter zu verbessern und Transparenz in die Branche zu bringen

Arzt. Sarah Lopez und Zócalo Health bündeln ihre Kräfte, um die derzeitige Gesundheitslandschaft radikal zu verändern, indem sie kulturell relevante Dienstleistungen mit Schwerpunkt auf Gemeinschaftsbildung und Vertrauen anbieten

SEATTLE, 25. Januar 2023 /PRNewswire/ — Zokal-GesundheitDer lateinamerikanische Gesundheitsdienst, der sich lateinamerikanischen Patienten widmet, gab heute die Ernennung von Dr. Sarah Lopez in der Position des Chefarztes. Dr. López wird die Erweiterung des Gesundheitsmodells von Zócalo, das Wachstum des klinischen Teams und die Entwicklung der kulturell ausgerichteten Dienstleistungen des Unternehmens leiten. Als einer der wenigen lateinamerikanischen Ärzte, die in eine Führungsposition bei einem Unternehmen für digitale Gesundheit berufen wurden, ist Dr. López es nicht gewohnt, sich den Widrigkeiten zu widersetzen. Sie überwand Widrigkeiten als College-Studentin der ersten Generation, beharrte und wurde in die erste Klasse des PRIME-LC (Program in Medical Education for the Latino American Community) aufgenommen Universität von Kalifornien, Irvine Schule der Medizin. Dann kam sie in das beste Notfallmedizinprogramm Bezirk Los Angeles + Universität von Südkalifornien (LAC+USC) Medizinisches Zentrum. Sie war immer bestrebt, ihre Ziele zu erreichen, und setzt sich dafür ein, die Gesundheitsversorgungslücke für die am schnellsten wachsende Minderheit des Landes zu schließen.

Über Die Vereinigten StaatenHispanoamerikaner haben einen unverhältnismäßig eingeschränkten Zugang zur Gesundheitsversorgung, mit einem Hausarzt für jeden fünf- bis sechstausend Bewohner überwiegend lateinamerikanischer Stadtteile. Sie überlegen auch 52% des gesamten US-Bevölkerungswachstums in den letzten zehn Jahren, und die Erfüllung ihrer medizinischen Bedürfnisse ist für die allgemeine Gesundheit der Gemeinschaft unerlässlich. Dr. Lopez wird sich darauf konzentrieren, den Zugang zu erschwinglicher, qualitativ hochwertiger Gesundheitsversorgung für unterversorgte Einzelpersonen und Gemeinschaften zu erweitern und grundlegende Verbesserungen der Gesundheit seiner Mitglieder voranzutreiben.

„Ich glaube fest an die Mission von Zócalo Health, das Gesundheitssystem in den Vereinigten Staaten mit besonderem Fokus auf die Latino-Community zu revolutionieren“, sagte Dr. Sarah Lopez, Chefarzt von Zócalo Health. „Ich bin stolz darauf, einem Team beizutreten, das die Werte und Traditionen unserer Gemeinschaft berücksichtigt, um die Gesundheitsversorgung zu einer persönlicheren Erfahrung zu machen. Ich freue mich sehr, bei der Expansion zu helfen und von Grund auf eine gerechtere Landschaft für Latinos zu schaffen.“

Zócalo Health ermöglicht es Mitgliedern, Termine mit der Bequemlichkeit von Besuchen am selben Tag und Technologie zu vereinbaren, die es ihnen ermöglicht, einen Anbieter dort aufzusuchen, wo es am besten ist. Das Unternehmen will auch durch Beschäftigung Lücken in der Gesundheitsversorgung schließen Gesundheitsförderer (Community Health Workers), um mit den Mitgliedern zu kommunizieren und ihnen zu helfen, sich im komplexen Gesundheitssystem zurechtzufinden.

„Unsere Latino-Community ist weiterhin mit erheblichen gesundheitlichen Unterschieden konfrontiert. Um dieses Problem zu überwinden, müssen wir Teams bilden, die über praktische Erfahrung verfügen und auf einer persönlicheren Ebene mit unseren Patienten in Kontakt treten können“, sagte der CEO. Eric Cardenas. „Wir freuen uns, Dr. López willkommen zu heißen, der die Vision von Zócalo Health teilt. Mit ihr an der Spitze werden wir eine klinische Grundlage schaffen, die die vielen Spaltungen unserer Gemeinschaft überbrücken wird.”

Seit der Gründung des Unternehmens Anfang dieses Jahres hat Zócalo Health die Aufmerksamkeit auf die Unterschiede gelenkt, mit denen Latinos in der aktuellen US-Gesundheitslandschaft konfrontiert sind. Die Ernennung von Dr. López stärkt die Mission der Marke, die Gesundheitsversorgung und die Ergebnisse für Latino-Patienten in den USA zu verbessern. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie https://www.zocalo.health/.

ÜBER ZÓCALO GESUNDHEIT:

Zócalo Health ist ein lateinamerikanischer Gesundheitsdienst für Patienten aus Lateinamerika. Unser Modell der Primärversorgung verbindet Tradition mit Innovation und priorisiert vertrauensvolle Beziehungen zwischen Gesundheitsteams und Patienten. Jedes Mitglied von Zócalo Health ist mit a gepaart Gesundheitsförderer (sozialer Gesundheitsarbeiter), um eine Beziehung aufzubauen, um die Ziele der Mitglieder besser zu verstehen und sie mit einem Arzt von Zócalo Health in Kontakt zu bringen. Unser Team aus von der Gemeinde angestellten Ärzten konzentriert sich auf Prävention, Grundversorgung, Verhaltensgesundheit und traditionelle Praktiken, die zusammenarbeiten, um die Gesundheit unserer Mitglieder zu unterstützen. Gültig in den Staaten Kalifornien und TexasZócalo Health bietet eine erschwingliche und bequeme Mitgliedschaft im Gesundheitswesen, die am selben Tag Zugang zu kulturell kompatiblen Anbietern bietet.

ÜBER DR. SARAH LOPEZ:

Arzt. Sarah Lopez ist in geboren und aufgewachsen Orange County, Kalifornien. Sie studierte an der gleichnamigen medizinischen Fakultät Universität von Kalifornien, Irvine und Business School an der UCI Paul-Meraj-Schule Unternehmen Sie war Teil des ersten UCI-Programms für medizinische Ausbildung für die Latino-Community (PRIME-LC), einem von Dr. Alberto Maneta ins Leben gerufenen Programm, das sich auf die Ausbildung hochqualifizierter Ärzte konzentriert, die kulturell kompetent sind und sich für eine vielfältige Bevölkerung einsetzen Süd-Kalifornien. Nach dem Medizinstudium absolvierte sie ihre Facharztausbildung in Notfallmedizin (EM) am LAC+USC, einem der besten Ausbildungsprogramme des Landes.

Bevor er zu Zócalo Health kam, arbeitete Dr. López als Spezialist für Patientensicherheit am UCLA Harbor Medical Center und praktizierte Notfallmedizin, wobei er sich regelmäßig um Patienten in der Notaufnahme kümmerte. Dr. Lopez ist derzeit Mitglied des Gemeinderats Kalifornien Non-Profit-Organisationen, wo sie aktiv daran arbeitet, Vertrauen zwischen Gesundheitseinrichtungen und der Gemeinschaft aufzubauen.

Pressekontakte:
Mitteilungen im Herbst
[email protected]

Entscheidung

Entscheidung

Sehen Sie sich den Originalinhalt zum Mediendownload an: https://www.prnewswire.com/news-releases/zocalo-health-appoints-first-ever-latina-chief-medical-officer-to-help-further-increase-healthcare-accessibility -in-der-latino-community-und-bring-transparenz-in-die-branche-301729858.html

QUELLE Zócalo Gesundheit

Leave a Comment